Restaurant Fellinis

Fellinis - Ihr Treffpunkt inmitten der Stadt

Im Winter 1997 war es endlich soweit: Erlangen ist um einen Ort der Geselligkeit und Freizeitgestaltung reicher geworden. Zusammen mit dem langersehnten Start des Multiplexkino "Cinestar" eröffnete am 04. Dezember 1997 das Fellinis im ehemaligen Quelle- und späteren Hertie-Kaufhaus zum ersten Male seine gastronomischen Pforten zu einem Restaurant, einer American Bar und einer Galeria.

Verteilt auf zwei Etagen erschließen sich dem Gast drei Bereiche mit ca. 300 Sitzplätzen. Stilvoll und elegant präsentiert sich das Restaurant im Erdgeschoss. Zusammen mit ansprechenden Farben und einem geschmacksvollen Interieur schafft es das passende Ambiente, um mal wieder richtig schön Essen zu gehen oder einen Kinoabend angenehm ausklingen zu lassen. Im ersten Stock befinden sich die American Bar und die Galeria. Die American Bar im klassischen Stil gehalten, vermittelt eine gemütliche Atmosphäre. Eine Auswahl an feinen Whiskeys und Cocktails runden das Bild einer charakteristischen Bar ab. Die Galeria bietet, gerade tagsüber, das passende Ambiente, um sich nach einem anstrengenden Stadtbummel bei Kaffee und Kuchen zu erholen. Durch die Glasfassade lässt sich ganz nebenbei das Treiben auf der Nürnberger Straße beobachten und am Abend ist die Galeria ein beliebter Treffpunkt, bevor es in`s Kino geht.

Von Anfang März bis Ende Oktober ist direkt anschließend an das Restaurant unser Außenbereich geöffnet. Hier fühlt sich der Gast in der Sonne wohl oder genießt die lauen Sommerabende. Im Herzen der Erlanger Innenstadt.

Nach einer großen Renovierung im Frühjahr 2015 erstrahlt unser Restaurant in einem ganz neuen Glanz. Überzeugen Sie sich einfach selbst davon. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Restaurant Fellinis.